Managementsysteme

Der Aufbau und die Weiterentwicklung von Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagementsystemen nimmt zunehmend eine essentielle Schlüsselrolle ein.

Viele Unternehmen benötigen Managementsysteme, um sich am Markt überhaupt etablieren zu können. Außerdem stellt es ein Marketinginstrument gegenüber Wettbewerbern dar.

 

Qualitätsmanagementsysteme

QM-Systeme erhöhen die Kundenorientierung der Unternehmen, führen zu erheblichen Kosteneinsparungen und verbessern nachhaltig Prozesse und Strukturen. Sie erkennen präventiv Schwachstellen und Fehlerquellen und führen so zu einem geringen Ausschuss und zu kürzeren Durchlaufzeiten. Darüber hinaus motiviert es die Mitarbeiter durch eine bessere Kommunikation und mehr Informationen.

 

Umweltmanagementsysteme

UM-Systeme erhöhen den betrieblichen Umweltschutz. Durch Analyse der wesentlichen Umweltaspekte und Einhaltung der rechtlichen Anforderungen tragen Sie zur Vermeidung von umweltrelevanten Zwischenfällen und Verminderung schädlicher Umwelteinwirkungen bei.

Arbeitssicherheitsmanagementsysteme verschreiben sich dem Gesundheitsschutz und der Arbeitssicherheit. Unter Zugrundelegung der gesetzlichen Anforderungen werden die Gefährdungen am Arbeitsplatz systematisch analysiert und mit geeigneten organisatorischen und technischen Mitteln auf ein Mindestmaß reduziert. Unfällen und Verletzungen soll so vorgebeugt werden. Treten diese dennoch auf, so werden dessen Ursachen analysiert und entsprechende Korrekturmaßnahmen eingeleitet, um ein erneutes Auftreten zu Verhindern.

Darüber hinaus unterstützen Sie das Wachstum von kleinen und mittleren Unternehmen durch kürzere Einarbeitungszeiten in die Prozesse, klare Entscheidungswege, kundennahe Entwicklung und hohe Flexibilität. Des Weiteren wird die Kommunikation verbessert und die Motivation der Mitarbeiter am Arbeitsplatz gesteigert.

Folgende Beratungsleistungen als externer Managementbeauftragter für Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit bieten wir an:

  • Aufbau, Einführung oder Weiterentwicklung von:
    • Arbeitssicherheitsmanagementsystemen (SCC, BS OHSAS 18001)
    • Qualitätsmanagementsystemen (DIN EN ISO 9001, IATF 16949)
    • Umweltmanagementsystemen (DIN EN ISO 14001 / EMAS III)Überprüfung der Wirksamkeit der Managementsysteme durch regelmäßige interne Audits und Auditberichte
  • Analyse und Optimierung der internen Unternehmensabläufe sowie Pflege und Weiterentwickelung der Dokumente
  • Planung und Durchführung geeigneter Schulungen zum Managementsystem
  • Fachliche Vertretung beim Umgang mit externen Zertifizierungsstellen, Fachverbänden sowie Qualitätsbelangen gegenüber dem Kunden
  • Durchführung von Lieferantenaudits für Kunden
  • Gemeinsame Erarbeitung eines unternehmensspezifischen Prozessmodells sowie Bestimmung der erforderlichen Prozessparameter nach DIN EN ISO 9001
  • Unterstützung bei der Implementierung eines Chancen- und Risikomanagements innerhalb der Organisation
  • Unterstützung bei der Erarbeitung des unternehmensspezifischen Kontextes sowie Analyse der wesentlichen internen und externen Themen der Organisation nach DIN EN ISO 9001

Die Integration bereits vorhandener Managementsysteme zur Ausnutzung von Synergieeffekten rundet dieses Geschäftsfeld ab.

Unser Büro

Areal A, Edisonstr. 5

06766 Bitterfeld-Wolfen

Rufen sie uns an

03494 636 – 175

Schreiben sie uns eine E-Mail

info(at)suq-ing.de